Snap

Snap ist ein energieeffizientes LED-Licht mit integrierter IP Kamera.

CES Innovation Best of 2015

Sengled Snap

LICHT AN, KAMERA, ACTION!

Snap ist ein energieeffizientes LED-Licht mit integrierter IP Kamera. Schraube die Snap einfach in eine herkömmliche E27 Lampenfassung und lade Dir unsere kostenlose App auf Dein Smartphone oder Tablet herunter. Schon kannst Du Dir durch die Weitwinkel Kamera HD-Videos live in der App ansehen oder die Videos als Aufzeichnung in der Cloud abrufen. Jede Bewegung wird registriert und durch Infrarot auch in der Nacht erkannt. Durch Benachrichtigungen, die Dir auf Dein verbundenes mobiles Endgerät geschickt werden, weißt Du immer was in und rund um Dein Zuhause passiert. Mit integriertem Lautsprecher und Mikrofon lässt sich sogar mit Deiner Familie von unterwegs kommunizieren.

Auspacken, Einschrauben, Fertig!

Die Snap lässt sich ganz einfach in jede herkömmliche E27 Lampenfassung drehen ohne Bohren und lästiges Kabelverlegen.

Snap App

Die kostenlose Snap App gibt Dir die volle Kontrolle. Du hast den totalen Durchblick und kannst jederzeit und überall auf Deine Kamera zugreifen. Außerdem gibt es klasse zusätzliche Optionen, die Du je nach Bedarf erwerben kannst.

iOS Android

Sengled Snap - Cloud Pakete

Geschäftsbedingungen - Snap CloudDatenschutzerklärung - Snap Cloud

 

Option: Funktionen: Zugriff auf die Cloud: Preis:
Kauf der Snap + Basic Paket
  • Von Zuhause oder unterwegs Deine Snap steuern (dimmen, ein-/ausschalten)
  • Echtzeit HD Video Streaming
  • Bestimme Zeitfenster wann Dein Licht ein-/ausgeschaltet sein soll
  • Verbesserte Sicherheit Zuhause durch Anwesenheitssimulation und Videoüberwachung
  • Tag- und Nachtmodus
Video live Streaming kostenlos
Kauf der Snap + erweitertes Paket Das Basic Paket plus:
  • Push-Benachrichtigungen bei Bewegungsmeldung
  • Separate Video Clips mit den erkannten Ereignissen
  • Zugriff auf Cloud-Aufzeichnungen (1, 7 oder 30 Tage)
1. Zugriff auf die letzten 24 Stunden Video
2. Zugriff auf die letzten 7 Tage Video
3. Zugriff auf die letzten 30 Tage Video
1. Monatlich: kostenlos
2. Monatlich: € 6,50
3. Monatlich: € 18,50
Kauf der Snap + kostenlose Testversion Für 30 Tage nach Deinem Kauf kannst Du kostenlos die Testversion nutzen. Zugriff auf die letzten 7 Tage Video kostenlos

Crystal: die passende Lampenfassung für deine Snap.

Snap

LED-LICHT + IP KAMERA
SNAP

Snap ist ein energieeffizientes LED-Licht mit integrierter IP Kamera.

mehr erfahren ...

Crystal

LAMPENFASSUNG
CRYSTAL

Sengled Snap Crystal ist die passende Lampenfassung für Deine Sicherheitskamera Snap.

mehr erfahren ...

Snap online bestellen

LED-LICHT + IP Sicherheitskamera – Sengled Snap kombiniert ein energieeffizientes LED-Licht mit einer IP Kamera und im Handumdrehen hast Du Tag- und Nachtszenen im Blick. Sowohl als externe Überwachungskamera als auch als Babyvideophone einsetzbar.

Zum Shop

Technische Daten

Modellnummer:
AS01-PAR38EAE27
Energieversorgung:
220-240 Volt Wechselspannung, 50/60 Hz
Lampensockel:
E27
LED-Leistung:
14 Watt
Lichtstrom:
850 Lumen
Farbtemperatur:
3000 Kelvin
Energieverbrauch:
14 Watt
Kamera:
1080p HD (140 Grad in der Diagonalen)
Einsatztemperatur:
-20°C bis +40°C
Lagertemperatur:
-40° C bis +70° C
Drahtlose Verbindung:
2,4 GHz/5 GHz kompatibel (2×2 Mimo)
Schutzklasse:
IP54, 100% UV Schutz
Maße:
Höhe 148 mm, Durchmesser 121 mm
Gewicht:
604 g

FAQ - Häufig gestellte Fragen

1. Ich habe Probleme, Snap mit meinem WLAN-Router zu verbinden.

Es gibt mehrere Gründe, die es verhindern oder erschweren könnten, die Snap App, die Snap und den Router zu verbinden.

Als erstes benötigt die Snap ein starkes WLAN Signal von Standort zum WLAN-Router. Das WLAN Signal an der Snap muss mindestens -70dBm betragen. Eventuell wird ein WLAN-Repeater benötigt, um eine gute WLAN-Verbindung zu garantieren. Für Android Geräte gibt es kostenlose Apps, mit denen man die WLAN-Signalstärke messen kann.

Falls die WLAN-Verbindung ok ist, überprüfen Sie bitte die Firewall Einstellungen Ihres Routers. Einige Router benutzen Regeln, die bestimmte IP Ports blockieren. Dies trifft speziell in Firmennetzwerken zu.

Verbindungsversuche können auch aufgrund eines fehlerhaften WLAN Passwortes fehlschlagen. Die SSID des WLAN-Routers und das Passwort dürfen nur die folgenden Zeichen enthalten: Groß- und Kleinbuchstaben (Aa–Zz), Zahlen (0–9), und Sonderzeichen (~!@#$%^&*()_+{}[];’<>,.?:-/ und Leerzeichen). Das WLAN-Passwort muss zwischen 8 und 31 Zeichen lang sein und darf weder mit einem Leerzeichen beginnen oder enden. Leerzeichen in der Mitte sind ok.

2. Welche WLAN Verschlüsselungen werden unterstützt?

Snap unterstützt die WEP Verschlüsselung nicht. Die folgenden Methoden werden unterstützt:

WPA Auto (TKIP/AES) AES TKIP PSK PSK PSK
WPA2 Auto (TKIP/AES) AES TKIP PSK PSK PSK
WPA/WPA2 Auto (TKIP/AES) AES TKIP PSK PSK PSK

3. Ich konnte die Snap mit meinem Router verbinden, aber ich kann keine Videoübertragung sehen, oder die Videoübertragung hat Unterbrechungen.

Die Qualität der Videoübertragung hängt von der vorhandenen Internet Bandbreite ab. Jede Snap benötigt wenigstens 1 Mbps als Upload und Download Geschwindigkeit. Wenn die Videoübertragung Unterbrechungen zeigt, so ist dies meist ein Zeichen für eine zu geringe Bandbreite.

Falls die Bandbreite kein Problem darstellt und die Live Videoübertragung unterbricht, nachdem sie zuvor funktioniert hatte, hilft es meist, die Snap aus- und wieder einzuschalten.

4. Wo startet innerhalb des „Security“-Tabs das jeweilige Video der Ereignisaufzeichnungen?

Das jeweilige Video der angezeigten Schnappschüsse innerhalb des „Security“-Tabs startet normalerweise 5 Sekunden vor der erkannten Bewegung. Zum Beispiel wird eine Bewegung um 13:00:05 Uhr erkannt. Das aufgezeichnete Video beginnt dann nach drücken der Replay Schaltfläche um 13:00:00. Auf diese Weise verpasst man keinen Teil der erkannten Bewegung. Falls für die erkannte Bewegung kein Video aufgezeichnet werden konnte, wird die Snap App die Benachrichtigung „Sorry, video containing the motion event „Motion“ during xx:xx:xx is not available“ anzeigen und stattdessen das aktuell aufgezeichnete Video abspielen.

5. Wo startet das Video, wenn man in der Liveübertragung die „Replay“ Schaltfläche drückt?

Das Drücken der „Replay“ Schaltfläche innerhalb der Live-Videoübertragung startet die Wiedergabe des Videos ca. 10 bis 20 Minuten vor der aktuellen Zeit.

6. Warum werden innerhalb des „Replay“ Bildschirmes Unterbrechungen des aufgezeichneten Videos angezeigt?

Das Hochladen der Live Videos kann aufgrund von Netzstörungen von Zeit zu Zeit unterbrochen werden.

7. Meine Snap App hat eine Bewegung erkannt aber ich habe bei iOS keine Benachrichtigung erhalten.

Um die In-App Push Benachrichtigungen einzuschalten muss zuerst „Notifications“ (Benachrichtigungen) unter der Funktion „Security Settings“ innerhalb der Einstellungsseite der Snap aktiviert werden. Diese Settings findet man unter dem Zahnradsymbol auf dem Bildschirm der Live-Videoübertragung.

Am iOS Gerät kann man zudem unter Einstellungen -> Mitteilungen den Mitteilungsstil einstellen.

8. Ich kann die Live Videoübertragung sehen, aber Bewegungserkennung und Videoaufzeichnungen sind nicht möglich.

Bewegungserkennung und Videoaufzeichnungen sind nach der Testphase kostenpflichtige Services. Diese können innerhalb der App gebucht werden.

9. Wo kann man das Benutzerhandbuch finden?

Das Benutzerhandbuch befindet sich innerhalb der App unter „About -> User Manual“

10. Woher weiß man, dass es für die Snap eine neue Firmware gibt?

Wenn eine neue Firmware verfügbar ist, wird innerhalb der App neben dem Menüpunkt „About“ innerhalb des Pulldown Menüs ein grüner Punkt angezeigt.

Gehen Sie dann auf „About -> Firmware Update“ und dann auf „Upgrade all“, um alle Snap mit einem einzigen Click upzudaten. Bitte stellen Sie sicher, dass während des Updatevorganges alle Snaps eingeschaltet bleiben. Üblicherweise dauert das Update einer Snap ca. 5 Minuten. Der Status des Updatevorganges wird direkt angezeigt und sobald dieser erfolgreich abgeschlossen wurde, werden neben der Snap „current“ und darunter die aktuelle Versionsnummer angezeigt.

11. Werden die Videos verschlüsselt?

Ja, die Videos von Snap werden sowohl beim Herauf- als auch beim Herunterladen nach aktuellen Standards verschlüsselt übertragen.

12. Nachts schaltet meine Snap regelmäßig zwischen dem Nacht- und Tagmodus hin und her.

Dieses Problem tritt meist auf, wenn sich in der Nähe oder auf der Kameralinse Objekte befinden. Bitte entfernen Sie entsprechende Gegenstände und reinigen die Linse.

13. Ich bekomme kontinuierliche Benachrichtigungen von der Bewegungserkennung. Wie kann man die Anzahl der Benachrichtigungen reduzieren?

Man kann die Benachrichtigungen vorübergehend deaktivieren, wenn sich innerhalb der definierten Zonen kontinuierlich etwas bewegt. Man kann aber auch die Zonen für die Bewegungserkennung so justieren, dass diese Bereiche ignoriert werden. Das Einstellen der richtigen Zonen für die Bewegungserkennung ist speziell für Umgebungen wichtig, in denen sich viele Dinge im Bereich der Kamera bewegen können.

14. Kann ich den Namen meiner Snap ändern?

Ja. Wählen Sie unter „Device Management“ Ihre Snap aus und ändern dort den Namen.

15. Kann ich meine Snap unter einem anderen Account verbinden?

Um Ihre Snap mit einem anderen Account zu verbinden, muss diese erst von aktuellen Account gelöscht werden. Dazu wählen Sie unter „Device Management“ Ihre Snap aus und clicken dann „Remove from the account“. Danach muss die Snap auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Anschließend kann die Snap mit einem neuen Account verbunden werden.