ENTERTAINMENT

Flex Set

Sengled Flex mit JBL Lautsprecher kannst Du einfach in Dein WLAN integrieren. Die Lampen sind über die kostenlose App stufenlos dimmbar und es lassen sich mehrere Lampen leicht zu individuell steuerbaren Gruppen kombinieren.

Horn ist die maßgeschneiderte Lampenfassung für Deine Flex.

JBLby HARMAN

Sengled Flex Set

LICHT AN, PARTY!

Sengled Flex mit JBL Lautsprecher kannst Du einfach in Dein WLAN integrieren. Die Lampen sind über die kostenlose App stufenlos dimmbar und es lassen sich mehrere Lampen leicht zu individuell steuerbaren Gruppen kombinieren. So erhältst Du eine Multiroom Umgebung in der auch verschiedene Quellen gleichzeitig abgespielt werden können. Das Streamen von beliebten Diensten wie Spotify oder Deezer kann über die App gestartet und dann an die Lampe übergeben werden. Dein Smartphone ist dann frei für andere Aufgaben. Und damit Du noch mehr Spaß mit Flex hast, kannst Du sie auch draußen mit jeder E27 Fassung verwenden.

Horn ist die maßgeschneiderte Lampenfassung für Deine Flex. Hochwertige Verarbeitung und einzigartiges Design fügen sich harmonisch in Deine Wohnumgebung ein. Die edlen Farbvarianten Silber und Champagner sind als Einzel- oder Doppelleuchten erhältlich.

 

CES Innovation Best of 2016

Horn: die passende Lampenfassung für deine Flex.

Flex

LED-LICHT
Flex

Flex mit JBL Lautsprecher kannst Du einfach in Dein WLAN integrieren.

mehr erfahren ...

Horn

LAMPENFASSUNG
HORN

Horn ist die maßgeschneiderte Lampenfassung für Deine Flex.

mehr erfahren ...

Flex Set online bestellen

LED-LICHT + WLAN JBL Lautsprecher + Lampenfassung Horn – Sengled Flex mit JBL Lautsprecher kannst Du einfach in Dein WLAN integrieren. Die Lampen sind über die kostenlose App stufenlos dimmbar und es lassen sich mehrere Lampen leicht zu individuell steuerbaren Gruppen kombinieren.

Horn ist die maßgeschneiderte Lampenfassung für Deine Flex.

Zum Shop

Technische Daten

Modellnummer – Flex:
C02-BR30EAE27/B22
Lampensockel:
E27/B22
Lichtstrom:
470 Lumen
Strahlwinkel:
100 Grad
Farbtemperatur:
2700 Kelvin
Farbwiedergabeindex:
80
Dimmbar:
Ja, per App
Energieversorgung:
220-240 Volt, 50/60 Hz
Energieverbrauch:
10 Watt (durchschnittlich), 15 Watt (LED + Lautsprecher)
Einsatztemperatur:
0°C bis 35°C
Lautsprecher:
13 Watt JBL
Frequenzgang:
100 Hz bis 50 kHz
Gehäusefarbe:
Silber, Champagner
Maße:
Höhe 161 mm, Durchmesser 95 mm
Gewicht:
ca. 380 g
Drahtlos Verbindung:
2,4 GHz/5 GHz
Funkverbindungslatenz:
< 1ms
Schutzklasse:
IP45
Ausführungen:
Einzel- oder Doppelleuchte

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Fragen zur Installation

1. Wichtig! Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

  • Installieren Sie Flex Lampen nicht an einem Stromanschluss mit vorgeschaltetem Dimmer.
  • Flex Lampen sind auf die Verfügbarkeit eines WLAN-Signals angewiesen. Platzieren Sie Flex Lampen daher nicht außerhalb der Reichweite Ihres WLAN-Routers.
  • Flex Lampen unterstützen WLAN im 2,4 GHz- und im 5 GHz-Band.
  • Jede Flex Lampe kann mit genau einem eingerichteten Nutzerkonto verbunden werden.
  • Ein Nutzerkonto kann gleichzeitig auf mehreren Mobilgeräten genutzt werden. Jede einzelne Flex Lampe kann genau einer Scene zugeordnet werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN-Router neuen Geräten vollen Internet-Zugang bietet und dass die Zugriffsbeschränkungen so gering wie möglich gehalten werden. Zu restriktive Einstellungen hinsichtlich der Zugriffsbeschränkungen können die Steuerung der Flex Lampe behindern. Bitte bedenken Sie außerdem, dass im WLAN-Router hinterlegte Zeitprofile Einfluss auf die Verbindung haben können.
  • Bitte vergewissern Sie sich, mit welchem Ihrer WLAN-Router sich die Flex Lampe verbindet. Falls Sie WLAN-Repeater oder WLAN-Booster in Ihren Räumlichkeiten nutzen, sollte dies der zentrale WLAN-Router sein.

2. Wie groß ist die empfohlene Distanz zwischen dem WLAN-Router und der Flex Lampe? Ich möchte die Lampe in einem anderen Raum betreiben als den WLAN-Router.

Die maximale Entfernung zwischen Ihrem WLAN-Router und der Flex Lampe ist abhängig von den Netzwerkbedingungen und weiteren Umgebungseinflüssen. Dazu zählt beispielsweise die aktuelle Netzauslastung, die Signaldämpfung durch die jeweilige Bausubstanz und die Überlappung mit anderen Funknetzen im Gebäude.
In einer idealen Umgebung, in der eine durchgängige Sichtachse zwischen der Flex Lampe und dem WLAN-Router ohne störende Hindernisse existiert, kann der Abstand bis zu 35 Meter und mehr betragen. Je weiter die Flex Lampe vom WLAN-Router entfernt ist und je mehr Hindernisse dazwischen liegen, desto schwächer kommt das WLAN-Signal bei der Lampe an. Das ist der Grund, warum die Lampe unter bestimmten Bedingungen nicht optimal funktioniert.

3. Ich liebe es, beim Duschen und beim Baden Musik zu hören. Kann ich die Flex Lampe auch im Badezimmer installieren?

Ja, die Flex Lampe ist gegen Wasserdampf geschützt. Die Schutzart lautet IP43.
Damit widersteht die Lampe hoher Luftfeuchtigkeit, wie sie etwa beim Duschen auftritt. Die Lampe ist jedoch nicht wasserdicht oder gegen Spritzwasser geschützt. Bitte halten Sie den notwendigen Sicherheitsabstand zwischen der Lampe und jedweder Wasserquelle ein, um sich nicht dem Risiko eines Stromschlags auszusetzen.

Fragen zur Flex App

1. Wie richte ich die erste Flex Lampe in meinem Haushalt ein?

Starten Sie die Flex App auf Ihrem Mobilgerät, wählen Sie Ihre Region aus und richten Sie ein Nutzerkonto für sich ein. Wählen Sie dann eine Scene, zu der sie die Lampe hinzufügen möchten, und folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Display. Sollten Sie nicht weiterkommen, drücken Sie bitte auf das Menüsymbol oben links in der App und dann auf „Account / About / User Manual“ bzw. auf www.sengled.com, um auf die Internetseiten von Sengled zu gelangen.

2. Wie füge ich weitere Flex Lampen hinzu?

Starten Sie die Flex App auf Ihrem Mobilgerät und nutzen Sie eine der folgenden Möglichkeiten, um weitere Flex Lampen hinzuzufügen.

1. Hinzufügen einer Flex Lampe zur aktuellen Scene: Rufen Sie die Steuerung auf und drücken Sie unten in der App auf „Add a new Flex bulb“, um die Lampe genau wie die erste Lampe einzurichten. Drücken Sie anschließend auf „add to scene“ und schließlich auf „done“.
2. Hinzufügen einer Flex Lampe zu einer anderen Scene: Drücken Sie oben links in der App auf die Schaltfläche für das Menü und anschließend auf den kleinen Plus-Knopf. Anschließend können Sie die weitere Lampe genau wie die erste Lampe zu der Scene hinzufügen.

Hinweis: Flex Lampen innerhalb einer Scene werden parallel gesteuert und spielen Musik synchron von der gleichen Quelle ab. Flex Lampen in unterschiedlichen Scenes können hingegen individuell gesteuert werden und daher gleichzeitig unterschiedliche Musik abspielen.

3. Die App zeigt in der Mitte des Displays erst einen rotierenden Kreis an, und meldet dann „Network failed, please reset Flex bulb and try again later“. Was ist geschehen?

Das bedeutet, dass Ihre Flex Lampe nicht eingerichtet werden konnte. Bitte schließen Sie die App, drücken Sie die RESET-Taste auf der Flex Lampe und warten Sie, bis aus der Lampe ertönt „Return to Wireless Mode – Wireless Mode“. Anschließend können Sie die App erneut starten und mit dem Hinzufügen der Lampe fortfahren.

4. Kann ich den vorgegebenen Namen der Flex Lampe ändern und stattdessen einen von mir gewählten Namen verwenden?

Ja, das ist möglich. Während des Einrichtens einer neuen Flex Lampe können Sie dieser einen selbstgewählten Namen geben.

5. Wie finde ich die Versionsnummer der Flex App heraus und wie kann ich die App aktualisieren, sobald eine neue Version erscheint?

Die Flex App wird Sie darauf hinweisen, sobald eine neue Version der Software verfügbar ist. Drücken Sie in der Flex App bei Bedarf auf den Menüpunkt „About“, um sich die Nummer der aktuell installierten App Version anzeigen zu lassen.

6. Muss ich mich über die Flex App jedes Mal mit meinem WLAN-Router verbinden, wenn ich die Flex Lampe anschalte?

Nein. Sobald die Einrichtung erfolgreich abgeschlossen wurde, verbindet sich die Flex Lampe nach dem Einschalten jeweils selbständig mit Ihrem WLAN-Router. Bitte lassen Sie den Lampen dafür einen Moment Zeit, sofern diese an unterschiedlichen Stromkreisläufen hängen und nacheinander angeschaltet werden. In diesem Fall kann es erforderlich sein, die „Refresh“-Schaltfläche in der App zu betätigen, damit sich die Lampen mit dem WLAN-Router abstimmen können.

7. Ich kann in der App nicht auf das Musik–Symbol klicken, um in den Dialog zur Auswahl der Musikquelle zu gelangen und Musik über die Flex Lampe abzuspielen. Alle anderen Funktionen arbeiten jedoch einwandfrei. Wie kann ich Musik über die App abspielen?

Bitte prüfen Sie, ob sich Ihr Mobilgerät mit dem gleichen WLAN-Router verbindet, auf den auch Ihre Flex Lampe eingestellt ist. Dies ist die Voraussetzung, um Musik über die App abspielen zu können. Beim ersten Aufruf von „Choose Music Resource / Local Music” kann es je nach der Größe Ihrer lokalen Musikbibliothek einen Moment dauern, bis die App alle Titel geladen hat und zur Anzeige bringt.

8. Was ist, wenn ich die Flex Lampe über den Stromanschluss bzw. den Lampenschalter ausschalte? Arbeiten die Cloud-Funktionen wie „Wake-Up“ und „Sleep“ dann weiter?

Nein. Wenn die Lampe nicht weiter mit Strom versorgt wird, arbeitet sie überhaupt nicht mehr. Nutzen Sie stattdessen die Flex App, um das Licht der Lampe auszuschalten, damit alle anderen Funktionen weiterhin verfügbar sind.

9. Merkt sich die Flex Lampe die zuletzt von mir eingestellte Helligkeit?

Ja. Sie können in der App die Einstellung „Keep Last Brightness” aktivieren. Beim erneuten Anschalten der Lampe wird dann automatisch die zuletzt gewählte Helligkeit eingestellt.

10. Kann die Flex Lampe Musik aus meiner lokalen Musiksammlung und von populären Online Musikdiensten wiedergeben?

Ja. Bei der Auswahl der Musikquelle über die App haben Sie die Wahl zwischen Ihrer lokalen Musikbibliothek und einigen populären Online Musikdiensten. Derzeit werden Spotify und Deezer unterstützt. Zukünftig werden weitere Dienste hinzukommen.

11. Während des Verbindungsaufbaus, nachdem ich auf „Pairing” gedrückt habe, erscheint wieder der Dialog mit den WLAN-Einstellungen. Diesmal ist aber ein anderer WLAN-Router ausgewählt, weshalb keine Verbindung zwischen der Lampe und der App zustande kommt. Was kann ich in diesem Fall tun?

Bitte führen Sie einen Reset der Flex Lampe aus, um wieder die Werkseinstellungen zu aktivieren. Anschließend können Sie die Verbindung mit dem gewünschten WLAN-Router über die App erneut einrichten. Mehr über das Zurücksetzen der Flex Lampe auf die Werkseinstellungen erfahren Sie im folgenden Abschnitt.

12. Wie kann ich die Lampe auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn keine Verbindung mit dem WLAN-Netz zustande kommt?

Manueller Reset: Schalten Sie die Flex Lampe an und warten Sie 30 Sekunden, bis die Lampe betriebsbereit ist. Drücken Sie anschließend die RESET-Taste an der Lampe und halten Sie die Taste für einige Sekunde niedergedrückt, bis die Lampe dreimal kurz aufleuchtet. Lassen Sie die RESET-Taste daraufhin los und warten Sie zwei bis drei Minuten, bis die Lampe ihre Werkseinstellungen reaktiviert hat und erneut für die Konfiguration mit Hilfe der App bereit ist.
ACHTUNG: Diese Vorgehensweise setzt die Lampe auf die Werkseinstellungen zurück und löscht dabei alle zuvor vorgenommenen Einstellungen.

13. Unterstützt die Flex Lampe die Mehrraumsteuerung

Wenn der Nutzer auf seinen Mobilgeräten über mehrere Musikplayer verfügt, kann er bzw. sie die Musik in jedem einzelnen Raum von überall im Haus aus steuern. Die Flex Controller sind nicht an einen bestimmten Musikplayer gebunden, so dass Sie jeden Controller für die Steuerung der Musik und der Lautstärke in all Ihren Räumen nutzen können.

14. Kann ich mit Flex Lampen zur gleichen Zeit unterschiedliche Musiktitel in verschiedenen Räumen abspielen? Und kann ich bei Bedarf einen einzelnen Titel zeitgleich und perfekt synchronisiert in allen Räumen erklingen lassen?

Ja. Mit Hilfe der App können Sie mehrere Scenes aufsetzen. Ordnen Sie jeder Scene eine oder mehrere Flex Lampen zu, die Sie jeweils in einem bestimmten Raum platziert haben. Da die Musik in jeder Scene individuell ausgewählt werden kann, erklingt dann auch in jedem Raum unterschiedliche Musik. Möchten Sie jedoch in mehreren Räumen parallel die gleiche Musik hören, ordnen Sie einfach mehrere Lampen in unterschiedlichen Räumen einer einzigen Scene zu. Auf all diesen Lampen erklingt dann zeitgleich dieselbe Musik.

15. Wie ordne ich eine Flex Lampe einer anderen Scene zu?

Rufen Sie innerhalb der Flex App die Steuerung auf und drücken Sie oben rechts auf „Edit“. Entfernen Sie anschließend die betreffende Lampe aus ihrer bisherigen Scene. Wählen Sie dann in der Steuerung eine andere Scene aus und drücken Sie auf „Add 1 available bulb to current scene” unten auf dem Display.

Gewährleistung und andere Fragen

1. Wie lange beträgt die Gewährleistung für die Flex Lampe?

Wir gewähren auf das Produkt in Europa eine Herstellergarantie von 24 Monaten. Diese Garantie beeinträchtigt nicht alle Garantieansprüche, die sich aus der nationalen Gesetzgebung ergeben.

2. Kann ich die Flex Lampe auch mit meinem TV-Gerät verbinden?

Nein. Flex lässt sich im Moment nicht mit TV-Geräten verbinden, um deren Audio-Funktion zu nutzen.

3. Ich finde auf dem Hauptbildschirm keine Möglichkeit, die Musik zu kontrollieren. Wie kann man vor- oder zurückspulen oder Pause drücken?

Aufgrund der Vielzahl verschiedener Smartphones und Tablets kann es vorkommen, dass die Knöpfe für Zufallswiedergabe, Zurück, Pause und das Vorspulen nicht auf jedem Gerät direkt sichtbar sind. Durch verschiedene Bildschirmauflösungen und Seitenverhältnisse kann es sein, dass Sie auf dem Bildschirm kurz nach oben streichen müssen, um die Kontrollknöpfe sichtbar werden zu lassen.