Element

Sengled Element erleuchtet Dein Smart Home von Zuhause oder unterwegs. Unterschiedliche Lichtstimmungen sind bequem und stufenlos per App steuerbar.

Qivicon Ready CES Innovation Awards 2017

Sengled Element

ERLEUCHTE DEIN SMART HOME:

Sengled Element erleuchtet Dein Smart Home von Zuhause oder unterwegs. Unterschiedliche Lichtstimmungen sind bequem und stufenlos per App steuerbar. Von kaltweiß über warmweiß – wähle einfach aus, worauf Du Lust hast. Es lassen sich sogar Zeitfenster für jeden Raum und jede Lampe erstellen. Die Vorprogrammierung von Lichtzeiten kann zum Beispiel als Einbruchsschutz genutzt werden – man denkt Du seist zu Hause. Schraube die Element einfach in eine herkömmliche E27 Lampenfassung und lade Dir unsere kostenlose App auf Dein Smartphone oder Tablet herunter. Mit der App hast Du neben der Lichtsteuerung auch die Möglichkeit Deinen Energieverbrauch abzulesen.
 

OneBulbOneTree

OneBulbOneTree
Du kaufst eine Lampe. Wir pflanzen einen Baum.
Lies hier mehr dazu ...

Auspacken, Hub verbinden, Einschrauben, Fertig!

Die Element lässt sich einfach in einer herkömmliche E27 Lampenfassung eindrehen und dann kann es schon losgehen. Nicht nur per App sondern auch klassisch über den Lichtschalter ist die Element dimmbar. Zusammen mit dem Hub sind die Element perfekt für Dein Smart Lighting Home. Mit bis zu 50 Lampen kannst Du ein Wohlfühlambiente für Dein Zuhause schaffen.

Element App

Die kostenlose Element App erlaubt es Dir Dein Licht komplett zu kontrollieren. Egal ob kaltweiß oder warmweiß, Dein Zuhause erleuchtet so wie Du es magst. Lasse Dich am Morgen von der Element sanft wecken und schalte die Element von überall und jederzeit ein.

iOS Android

Element online bestellen

Fernsteuerbares LED-LICHT + Lichtkontrolle mit Zigbee Standard – Mit Element kannst Du sowohl Helligkeit und Lichtstimmung, als auch programmierbare Szenarien kinderleicht einstellen. Das Dimmen kann neben der App auch über den regulären Lichtschalter erfolgen.

Zum Shop

Technische Daten

Modellnummer:
Z01-A60EAE27
Energieversorgung:
220-240 Volt, 50 Hz
Lampensockel:
E27/B22
Energieverbrauch:
9,8 Watt ±10%
Einsatztemperatur:
-20°C bis +40°C
Luftfeuchtigkeit:
10%–95%
Lichtstrom:
806 Lumen
Farbtemperatur:
2700-6500 Kelvin, steuerbar via App
Farbwiedergabeindex:
80
Strahlwinkel:
270 Grad
Dimmbar:
Ja, per App oder Wandschalter an/aus
Zigbee Protokoll:
zigbee HA 1.2.1 zigbee pro
Gehäusefarbe:
Warmweiß
Maße:
Höhe 120 mm, Durchmesser 60 mm
Gewicht:
210 g

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hinzufügen/Löschen des Hubs und der Lampen

1. Wie kann ich den Hub zurücksetzen?

Drücken und halten Sie den weißen runden Knopf an der Seite des Hubs für mindestens 8 Sekunden. Lassen Sie ihn los und warten Sie einige Sekunden bis das blaue mittlere Signallicht auf der Vorderseite des Hubs einige Sekunden aufleuchtet. Das blaue Signallicht wird 8 Mal aufleuchten, wenn das Zurücksetzen erfolgreich war. Warten Sie bis zu 30 Sekunden, damit das Signallicht durchgehend an ist.

2. Wie kann ich die Lampe auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Bitte entfernen Sie die Lampe erst von Ihrem aktuellen Benutzerkonto, wenn diese mit Ihrem Konto verbunden ist. Schalten Sie die Lampe ein und warten Sie mindestens vier Sekunden. Schalten Sie danach die Lampe mindestens zehn Mal hintereinander (schnell) aus und wieder ein. Die Lampe wird fünf Mal aufblinken um zu signalisieren, dass Sie den „Pairing Mode“ eingeschaltet haben.

3. Welche Router Anforderungen werden benötigt, um den Router mit dem Hub erfolgreich zu verbinden?

Ihr Router sollte 2.4GHz Wi-Fi unterstützen. Außerdem sollte der Name (SSID) und das Netzwerkpasswort aus einer Kombination der folgenden Zeichen bestehen: Klein- und Großbuchstaben (Aa-Zz), Zahlen (0-9) sowie Symbole ((~!@#$%^&*='|()_+{}[];'<>,.?:-/space)). Unterstützte Passwörter können außerdem das Zeichen „ “ enthalten und sollten zwischen 8 und 31 Zeichen lang sein. Es darf nicht mit einem Leerzeichen beginnen oder enden.

4. Wenn ich den Hub mit meinem Benutzerkonto verbinden möchte, kann die App den Hub nicht finden. Warum?

Um einen neuen Hub mit der Element App auf Ihrem Smartphone zu verbinden, stellen Sie bitte zuerst sicher, dass der Hub resettet ist, bevor Sie eine neue Verbindung herstellen. Außerdem muss das mobile Endgerät mit dem gleichen 2.4GHz Wi-Fi Netzwerk verbunden sein mit welchem auch der Hub verbunden ist. Stellen Sie sicher, dass die Netzwerkverbindung Ihres Routers aktiviert ist. Zuletzt schalten Sie den Hub ein und warten ungefähr 60 Sekunden, sodass der Hub genug Zeit hat, den Initialisierungsprozess zu starten und versuchen Sie es erneut.

5. Können auf einem Benutzerkonto mehrere Hubs über die App gesteuert werden?

Ja, es können auf einem Benutzerkonto mehrere Hubs über die App gesteuert werden.

6. Was passiert mit den Lampen, wenn der dazugehörige Hub gelöscht wird?

Wenn der Hub gelöscht wird, werden alle Lampen, die mit diesem Hub verbunden sind, automatisch vom Benutzerkonto gelöscht. Wenn der Hub zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Benutzerkonto verbunden wird, erscheinen die vorher zugehörigen Lampen automatisch.

7. Was passiert, wenn Ich mehrmals eine Lampe mit demselben Hub verbinde?

Wenn die Lampe zuvor bereits erfolgreich mit einem Hub verbunden wurde, wird es mit der App nicht möglich sein diese Lampe erneut mit demselben Hub zu verbinden. Es sei denn: Die Lampe ist vom Benutzerkonto gelöscht worden und ist auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt worden.

8. Ich habe aus Versehen eine Lampe von meinem Hub gelöscht. Wie kann ich diese erneut hinzufügen?

Zuerst setzen Sie die Lampe auf ihre Werkseinstellungen zurück und fügen dann die Lampe ganz regulär hinzu.

9. Warum gibt es neben jeder Lampe im Geräte Menu kein rotes „X“ als Löschen-Button, um diese direkt zu löschen?

Stellen Sie sicher, dass Ihr mobiles Endgerät mit demselben Netzwerk verbunden ist wie Ihr Hub. Dann überprüfen Sie die Netzwerkverbindung Ihres Routers. Aktualisieren Sie das Gerätemenü. Dann sollten Sie das rote „X“ Symbol zum Löschen neben jeder Lampe sehen. Um zu den Geräteeinstellungen zu kommen, klicken Sie auf das „Rad“ Symbol rechts neben dem Hub-Namen unter „Geräte“.

10. Warum kann ich meinen Hub nicht über WPS verbinden?

Bitte gehen Sie Schritt für Schritt vor, um eine erfolgreiche WPS Verbindung herzustellen.

  • Der Hub sollte nicht mit dem Router über ein LAN Kabel verbunden sein.
  • Der Router sollte 2.4GHz unterstützen und das Passwort sowie der Name sollten den oben aufgeführten Anforderungen entsprechen.
  • Ihr mobiles Endgerät ist mit dem 2.4GHz Netzwerk verbunden.
  • Stellen Sie sicher, dass die WPS Funktion Ihres Routers aktiviert ist. Bei einigen Routern ist diese Einstellung vorab deaktiviert.
  • Jeder Router hat verschiedene WPS-Aktivierungsprozesse. Bitte lesen Sie sorgfältig die Anleitung Ihres Routers, bevor Sie den Verbindungsprozess starten. Wir können nicht garantieren, dass die WPS Verbindung zwischen Hub und Router bei allen Routern funktioniert.

Leistungen und Allgemeine App Informationen

1. Was ist die empfohlene Distanz zwischen Lampen und Hub?

Die Distanz ist abhängig von den Gegenständen, die dazwischen platziert sind. Der typische Arbeitsbereich innerhalb eines Gebäudes ist in etwa 15 bis 55 Meter.

2. Muss ich das LAN Kabel zwischen Router und Hub entfernen, nachdem ich den Hub meinem Benutzerkonto hinzugefügt habe?

Nein, dies ist nicht nötig. Nach dem Verbindungsprozess kann der Hub entweder kabellos über das WLAN Netzwerk mit dem Router verbunden werden oder im Kabel Modus über das LAN Kabel. In einigen Fällen, wenn das WLAN Netzwerk überlastet ist durch zu viele mobile Geräte oder das WLAN Signal zu schwach ist, kann der Kabel Modus für mehr Zuverlässigkeit sorgen.

3. Was muss ich machen, wenn ich das Passwort meines jetzigen Routers ändere oder sogar einen komplett neuen Router kaufe?

Bitte löschen Sie den Hub von Ihrem Benutzerkonto. Setzen Sie diesen zurück und verbinden Sie diesen mit dem neuen Router über das LAN Kabel. Der Hub kann dann erneut mit dem Benutzerkonto über die App verbunden werden.

4. Wie lange dauert es bis die App bemerkt, dass der Hub ausgeschaltet ist?

Normalerweise dauert es bis zu 60 Sekunden bis die App bemerkt, dass der Hub offline ist.

5. Wie lange braucht der Hub, um sich mit dem Netzwerk zu verbinden, wenn er eingeschaltet wird?

Es dauert normalerweise eine Minute – nach Einschalten des Hubs – bis er sich mit dem Netzwerk verbunden hat und als aktiv im Benutzerkonto auftaucht. Dieser Vorgang ist abhängig von den jeweiligen Netzwerkbedingungen.

6. Der Status des Gerätes in der App wird nicht wie normal angezeigt. Zum Beispiel wird ein Hub als mit dem Router verbunden angezeigt, aber in der App steht offline. Was sollte ich machen?

Der Grund ist die Synchronisierung zwischen den Geräten und unserem Cloud-Server. Sie können im Menüpunkt “Geräte“ die Seite aktualisieren, indem Sie mit Ihrem Finger auf dem Bildschirm, den Bildschirm nach unten ziehen. So wird der Status der Geräte mit dem Cloud Server synchronisiert. Eine automatische Synchronisierung findet alle 10 Sekunden statt.

7. Ich habe zeitweise „Hub offline“ gesehen obwohl der Hub eingeschaltet war. Warum sollte der Hub offline sein?

Üblicherweise passiert dies, wenn der Hub seine Verbindung zum Router oder zum Internet verliert und sobald die Verbindung zum Router gestört wird. Das Problem sollte sich von selber lösen, wenn die Netzwerkverbindung sich wiederherstellt. Sie können versuchen den Hub näher am Router zu installieren, um zu sehen, ob das Problem wiederholt auftritt. Sie können außerdem die Geräteliste aktualisieren, um den Gerätestatus abzufragen.

Wandschalter und Dimmer-Betrieb

1. Wie viele verschiedene Zustände hat die Lampe in der App?

Es gibt drei verschiedene Zustände, die die App für die Lampen anzeigt:

An: Online und eingeschaltet. Dieser Zustand wird in der Einzellampen-Liste mit einem „weißen Lampen“ Symbol auf orangefarbenem Hintergrund angezeigt.
Aus: Online und ausgeschaltet. Dieser Zustand wird in der Einzel Lampen Liste mit einem weißen Lampen Symbol auf grauem Hintergrund angezeigt.
Offline: Offline und ausgeschaltet. Dieser Zustand wird in der Einzellampen-Liste durch ein „weiß-schwarz gestreiftes Lampen“ Symbol auf grauem Hintergrund angezeigt, mit einem „X“ oberhalb des Lampensymbols.

2. Wenn ich die Lampe über die App ausgeschaltet habe und dann über den Lichtschalter aus- und dann wieder einschalte, wird die Lampe dann an oder aus sein?

Die Lampe wird leuchten und in der App als „eingeschaltet“ angezeigt.

3. Können die Lampen sich an die letzte Dimmeinstellung erinnern?

Ja, die Lampen erinnern sich an die letzte Dimmeinstellung.

  • Wenn die letzte Einstellung nicht bei 0% lag, wird die Lampe sich an diese Einstellung erinnern. Dies ist unabhängig davon, ob die Lampe per App oder Wandschalter eingeschaltet wird.
  • Wenn die letzte Einstellung bei 0% lag, bleibt das Level bei 0%, wenn die Lampe über die App eingeschaltet wird. Wird diese allerdings über den Wandschalter eingeschaltet, dann wird die Lampe mit 100% eingeschaltet.

4. Wird ein Wanddimmer den Lampenbetrieb beeinträchtigen?

Nein, Sengled Element Lampen flackern auch nicht, wenn sie über den Wanddimmer justiert werden.

Zeitplanung

1. Wie werden Start und Endzeit des Zeitplanes bestimmt?

Wenn ein Zeitplan erstellt wird, wird die Endzeit in der Element App standardmäßig eine Stunde nach der Startzeit eingestellt. Sie können jedoch selbst manuell Endzeiten einstellen. Dabei sollte die Endzeit innerhalb von 24 Stunden liegen.